Bitte wählen Sie eine Excel (.xls; .xlsx) oder CSV-Datei (.txt; .csv; .tab):
Warenkorb vor dem Import zusücksetzten:
Erste Zeile enthält Beschriftungen, ignoriere diese:
Nummer der Spalte mit der Artikelnummer:
Nummer der Spalte mit der Menge:
Trennungszeichen (relevant für *.csv-Dateien):
Export on Demand

Messkopfsysteme für Koordinatenmessgeräte

j_probes_sm606.jpg
Schnelle Datenerfassung von Werkstückoberflächen und -kanten
SurfaceMeasure, Mitutoyos Laserscanner zur schnellen, zeiteffektiven Aufnahme von Punktwolken. In Verbindung mit dem Koordinatenmessgerät ermöglicht der SurfaceMeasure automatisiertes Digitalisieren auch bei sich wiederholende Messzyklen.

Vorteile der berührungslosen Messung
Die berührungslose Messung ermöglicht nicht nur die Messung von Werkstücken oder Materialien, die durch berührende Messsysteme leicht verformt werden.

Pulverlose Messung
Durch die automatisch digitale Anpassung der Laserintensität an die Oberflächenbeschaffenheit des Werkstücks sowie der vorherrschenden Lichtbedingungen, kann auf das Einsprühen von Werkstücken selbst bei extrem reflektierenden und farbintensiven Oberflächen verzichtet werden.

Analyse der Punktwolke
Leistungsstarke Auswertesoftware nutzt die gewonnenen Punktwolken zu Analysezwecken, zum Beispiel zur Extraktion von geometrischen Elementen, zur Auswertung von Freiformflächen und Profilformen sowie zum Vergleich mit CAD-Daten oder auch als Datenbasis für ein späteres
Reverse Engineering.

ph20_with_em1.jpg

Schnelle berührende Messungen, in jeder Winkelstellung

  • "Head Touch", Kopfantastungen für eine verbesserte Wiederholbarkeit
  • Merkmalorientierte Einmesssroutine für eine verbesserte Genauigkeit
  • Automatischer Tastermodulwechsel über MCR20
  • Spezielle Einmessroutine für Messungen in jeder Winkelstellung
  • Volle Integration in MCOSMOS
  • 5-Achsen-Steuerung auf KMGs mit UC400 / UC480 Controller und PHC20 Interface
renishaw-revo-5-axis-cmm-probe-300x291_frei.eps

5-Achsen Messtechnik

  • High-Speed-Scanning in jeder Winkelstellung
  • Tastereinsatzbewegung erfolgt größtenteils durch dynamischen 2-Achsen-Messkopf
  • Unbegrenzte Positionierung und synchronisierte 5-Achsen-Bewegung
  • Schnelle Erfassung von Messpunkten dank Kopf-Antastungen
  • Hohe Präzision und Wiederholgenauigkeit
  • Multisensorfähig
  • 5-Achsen-Bewegung eliminiert zeitaufwendige Indexierung des Messkopfes
  • Unterstützt Tasterlängen bis zu 500 mm
mpp-10_z.tif
Scannende Messköpfe können mehrere hunderte Messpunkte auf der Werkstückoberfläche erfassen, dies ermöglicht eine zuverlässige Messung von Form, Größe und Position. Selbstverständlich steht die Einzelpunkt-Messung, bekannt von schaltenden Messköpfen, ebenfalls zur Verfügung. 
Somit steht eine Reihe von Lösungen für alle Größen und 3-KMG-Konfigurationen zur Verfügung.
tp7m_z.tif